6. Businessmanagement-Kongress 2014

„Excellence of Change: Bewährte Rezepte zukunftsfähig machen“

Freitag, 28. und Samstag, 29. November 2014

/ EIN AUSFÜHRLICHER NACHBERICHT INKLUSIVE FOTOS FOLGT DEMNÄCHST!

Wie Sie große und kleine Change-Prozesse im Unternehmen mit sicherer Hand steuern, war das Thema des heurigen Businessmangagement-Kongresses der M/O/T Management School und des WIFI Österreich.

Am 28. und 29. November beleuchteten Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft aus unterschiedlichen Perspektiven, was war, was bleibt und was sein wird.

Unternehmen sind in ständigem Wandel begriffen. Dafür gibt es viele Gründe: Einerseits wirken gesellschaftliche und wirtschaftliche Trends, andererseits wird der Betrieb durch Änderungen im Leistungsportfolio oder der Führungsstruktur beeinflusst.

Stabilität in der Instabilität

Wie finden Unternehmer/innen und Führungskräfte nun ihren Weg durch raue Gewässer? Erfolgreich navigieren jene, die

schneller als andere lernen, Veränderung als Normalität zu begreifen. Es gilt, Stabilität in der Instabilität zu finden.

Wie gelingen exzellente Change-Prozesse?

Viele besinnen sich in Zeiten des Wandels auf bekannte Rezepte und Strategien. Allerdings: Wer tut, was er immer getan hat, wird neuen Herausforderungen nur schwer gerecht. In exzellenten Change-Prozessen, gelingt es, Vertrautes kritisch zu hinterfragen, Überflüssiges hinter sich zu lassen, aber auch Bewährtes in die Zukunft zu retten und Zukünftiges bereits heute angstfrei in Machbarkeit zu übersetzen. Ganz nach dem Motto: „Same as it never was“.

Lassen Sie sich von Best Practice-Beispielen inspirieren, wie Sie

► die Gratwanderung zwischen Tradition und Innovation meistern,
► abseits ausgetretener Managementpfade eigene Wege der Veränderung finden und
► Ihr Team mit bewährten und neuen Ressourcen zur Excellence führen.

Zu den Vortragenden beim diesjährigen Kongress gehören :

Anja Förster, die renommierte Business-Querdenkerin die Mut macht, mit Scharfsinn und Kreativität unbekannte Wege zu gehen und sich aus gewohnten Denkbahnen zu lösen.

Hans Härting, aktiver Flugkapitän auf A320 bei Austrian Airlines und Mitglied des Vorstands von AssekuRisk, Safety Management

Mag. Sindy Amadei vernetzt die internationale App-Welt. Die Initiatorin des Überall-App-Kongresses und Jungunternehmerin (netz)werkt und lebt in Wien.

Anja Förster, die renommierte Business-Querdenkerin die Mut macht, mit Scharfsinn und Kreativität unbekannte Wege zu gehen und sich aus gewohnten Denkbahnen zu lösen.

Bob Leslie weiß wie kein anderer,  wie High Performance Teams zusammengestellt, geführt und motiviert werden. Nach der Universität (Lehrerdiplom) entschied sich Bob Leslie für eine Profi-Karriere als Eishockeyspieler in Nordamerika und Europa. Nahtlos folgten Engagements als Trainer, Coach und Sportdirektor in den europäischen top Eishockeyligen. Die Passion, Menschen weiter zu bringen und Teams zum Sieg zu führen, ist geblieben.

Univ.Prof. Mag. Dr. Markus Hengstschläger, der gebürtige Oberösterreicher ist ein international anerkannter Genetiker und Autor. An der Medizinischen Universität Wien leitet er das Institut für Medizinische Genetik und betreibt Grundlagenforschung, Lehre und ist für die Erstellung von genetischen Befunden am Menschen verantwortlich. Im Jahr 2012 erschien sein dritter Bestseller „Die Durchschnittsfalle“ (Ecowin Verlag) und wurde zum beliebtesten Sachbuch (Buchliebling 2012) gewählt.

Prof. Dr. Brigitte Witzer bringt Transparenz in die Kommunikation von Konzernen. Als Autorin und Rednerin ermöglicht sie Perspektivwechsel – auch zu radikal anderen Sichtweisen. Mit „Risikointelligenz“ entwickelte sie einen eigenen therapeutischen Ansatz, den sie als Coach erfolgreich einsetzt. Ihre Themen: Veränderungsmanagement und Umgang mit Macht.

Manfred Rauchensteiner ist ausgebildeter Emotionstrainer, Glücksforscher, Autor und Wissensentwickler. Seine Hauptaufgabe sieht er darin, Menschen „aufzuwecken“ aus ihrem Tiefschlaf des Alltags. Einen Schwerpunkt seiner Arbeit bildet die Glücksforschung, deren Ergebnisse er in seinen Vortragsreihen thematisiert.

Mario Sacher 
Bissig, pointiert, bodenständig – so nimmt der Kabarettist Mario Sacher in seinem Business Kabarett die Wirtschaft aufs Schauferl.

Durch das Programm führt Marion Hasse.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann melden Sie sich bereits jetzt an! 

/ Anmeldung und allgemeine Informationen:

► 28. und 29. November 2014
► Alpen-Adria-Universität Klagenfurt
► Teilnahmebeitrag* (incl. Abendveranstaltung): € 500,–
► Teilnahmebeitrag* (incl. Abendveranstaltung) für AbsolventInnen der gemeinsamen Lehrgänge: € 300,–
► 
Für StudentInnen der M/O/T® Management School bzw. der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt gibt es einen Sonderpreis von € 100,–  (Bitte melden Sie sich bei Frau Beranek an und fügen Sie der Anmeldung eine Inskriptionsbestätigung als PDF oder Jpeg bei)
► Anmeldung über WIFI Salzburg

*Nächtigungen sind im Teilnahmebeitrag nicht inkludiert.

/ Unsere Medienpartner:

2018-10-19T10:19:42+00:00