Nachwuchsführungskräfte erhalten ihre Zeugnisse

Am Freitag, den 22. Jänner 2016, fand die erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen der Firma Infineon Technologies Austria AG und der M/O/T School of Management, Organizational Development & Technology® der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt ihren krönenden Abschluss in der feierlichen Zeugnisverleihung.

Im Jahre 2014 wurde der Universitätslehrgang „Excellence in Leadership“ als Nachwuchsführungskräfte-Programm ADfür die Firma Infineon konzipiert und im Mai 2014 erfolgreich gestartet. Die Lehrinhalte wurden auf das Unternehmen abgestimmt und somit konnte sichergestellt werden, dass das vermittelte Wissen unmittelbar im täglichen Arbeitsumfeld der TeilnehmerInnen angewendet werden kann.

Die Festredner seitens Infineon, Frau DI Dr. Sabine Herlitschka, MBA, CEO und Frau Mag. Christiana Zenkl, Personalleitung, betonten in ihren Ansprachen den Ehrgeiz der AbsolventInnen, berufsbegleitend dieses Programm erfolgreich abzuschließen und würdigten den Einsatz und die immer währende Motivation der 13 stolzen AbsolventInnen. Dr. Herlitschka unterstrich auch noch einmal das Verständnis des Jobs „Führungs-Kraft“ und bedankte sich auch für die Kooperation mit der M/O/T® Management School.

Herr ao.Univ.-Prof. Dr. Robert Neumann als wissenschaftlicher Leiter des Universitätslehrganges gab bei seiner Festansprache noch einmal einen Überblick über die wichtigsten Eckdaten zum Lehrgang wie u.a. die Dauer von drei Semester mit 15 Blockveranstaltungen, das Absolvieren von sechs schriftlichen Prüfungen und auch die Erarbeitung und Präsentation der eindrucksvollen Projektarbeiten. Er betonte auch drei wichtige Eckpfeiler für die AbsolventInnen: „Wertschätzung, Respekt und Dankbarkeit“.

Vor Übergabe der Zeugnisse gab es einen spannenden, eindrucksvollen Überblick durch das gesamte Programm – dargebracht von allen AbsolventInnen.

2018-10-15T11:34:55+00:00