Neue Kooperationen mit Asien

Im letzten Jahr hat die Abteilung Organisationsentwicklung und Gruppendynamik der IFF-Fakultät und die M/O/T® School of Management, Organizational Development and Technology der Alpen-Adria-Universität Kooperationsbeziehungen mit Institutionen für Wissenschaft, Forschung und Demokratischer Entwicklung in einigen asiatischen Ländern (Vietnam, Mongolei, China) aufgebaut.

Diese Bemühungen haben nunmehr dazu geführt, dass es gelungen ist, einen Kooperationsvertrag („Memorandum of Understanding“) zwischen der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt und der mongolischen National Academy of Governance,  einer regierungsnahen Wissenschaftseinrichtung zur Qualifizierung von mongolischen Führungskräften, zu vereinbaren. Gleichzeitig wird parallel dazu ein Projekt mit der mongolischen Genossenschaftsbewegung, vertreten durch das Mongolian Cooperativ Training and Information Center (MTIC), gestartet.

Zum offiziellen Start dieser Kooperationen wird Anfang Oktober im Rahmen eines Festaktes, unter dem Titel „Organizing Governance and Democracy“ und unter Beisein des mongolischen Botschafters Dr. Enkhsaikhan, das Memorandum of Understanding vom Rektor der National Academy of Governance Dr. Chuluunbaatar und dem Vizerektor für Internationale Beziehungen Prof. Lengauer der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt unterzeichnet.

Organizing Governance and Democracy
Festakt zur Unterzeichnung des Kooperationsvertrages zwischen der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt und der National Academy of Governance

10. Oktober 2011, 14:00 – 16:00 Uhr

Ort: Festsaal des Bundesministerium für Wissenschaft und Forschung, Freyung 1, 1010 Wien

Es sprechen:

  • Rektor Dr. Chuluunbaatar
  • Botschafter Dr. Enkhsaikhan
  • Abteilungsleiter Univ.-Prof. Dr. Grossmann
  • Vizerektor Univ.-Prof. Dr. Lengauer
  • Dekanin Univ.-Prof. Dr. Winiwarter

InteressentInnen sind herzlich eingeladen, an der Veranstaltung teilzunehmen.
Anmeldungen sind erbeten unter christian.neugebauer@uni-klu.ac.at

2018-10-11T11:44:01+00:00