Die Organisation als Ordnung des Wissens2018-10-22T14:36:50+00:00

Project Description

Die Organisation als Ordnung des Wissens

Wissensmanagement im Spannungsfeld von Anspruch und Realisierbarkeit.
Robert Neumann, Gabler, Wiesbaden, 2000
ISBN 3-8244-9029-3

Vor dem Hintergrund einer systemtheoretischen Organisationsanalyse untersucht Robert Neumann das Spannungsfeld von Anspruch und Realisierbarkeit von Wissensmanagement-Aktivitäten. Er zeigt Implikationen auf, die das Erkennen organisationsspezifischer Faktoren ermöglichen, die den Umgang mit Wissen maßgeblich prägen. Daraus resultieren Ansatzpunkte für ein integratives Management für die Unternehmensressource Wissen.
Das Buch wendet sich an Dozenten und Studenten der Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Organisation / Management / Unternehmensführung sowie an Führungskräfte in Unternehmen und Unternehmensberater.