Online-Vortragsreihe
“Essentials on Leadership“ – Shaping the Future of Leadership

Rita Faullant und Gernot Mödritscher
im Gespräch mit Top-Führungskräften

UnternehmerInnen und Führungskräfte sind in der aktuellen Situation mehr gefordert denn je. Digitalisierung, verändertes Kundenverhalten, dynamische Entwicklungen, zunehmende Diversität, veränderte Unternehmensprozesse und –kulturen prägen heute das Tätigkeitsfeld von Führungskräften. Als ob das noch nicht genug wäre kommt nun auch noch COVID-19 dazu. Mit diesem Onlineformat zeigen wir Lebenswege erfolgreicher UnternehmerInnen und Führungskräfte. Wir hinterfragen deren Führungsprinzipien, lassen uns von den aktuellen Herausforderungen und Transformationsprozessen berichten und arbeiten deren Essentials on Leadership heraus. Ungeschminkt, ehrlich und reflektiert.

1.März 2021, 17.00 Uhr

Dietmar Zikulnig

Der erfahrene Medienmanager startete seine Karriere im Mediengeschäft als Assistent des Verkaufsleiters der Kleinen Zeitung und war jahrelang als Leiter der Wiener Repräsentanz der Kleinen Zeitung für den nationalen Werbemarkt verantwortlich. Später war er Geschäftsführer der Kärntner Woche, der Antenne Kärnten sowie in der Styria-Wochenzeitungsholding tätig. 2006 wurde er zum Vorstand der Styria Media International bestellt, 2009 zum Vorstand der Styria Media Regional. Im April 2012 wurde er in die Geschäftsführung der Kleinen Zeitung berufen. Heute ist er Geschäftsführer bei der Verlagsgruppe NEWS.

9.März 2021, 17.00 Uhr

Carmen Goby

Nach einer Lehre bei Starköchin Johanna Maier und im „Steirereck“ wandte sich Carmen Goby dem Marketing zu, unter anderem bei „Steigenberger“. Seit 2014 leitet sie ihre eigene Agentur „Goby Marketing & Communication“ mit Fokus auf EPUs und Vereinbarkeit von Beruf und Familie. 2018 wurde sie Vizepräsidentin der Wirtschaftskammer Kärnten, 2020 dann Vizepräsidentin der Wirtschaftskammer Österreich. Ihre hauptsächlichen Tätigkeitsfelder sind strategische Kommunikation und Personal Branding.

22.März 2021, 17.00 Uhr

Solveig Menard-Galli

Nach einem Universitätsabschluss für Controlling, strategisches Management, Marketing und internationales Management an der Universität Klagenfurt, wo sie auch als Assistentin tätig war, startete sie ihre Karriere bei der zum Heineken Konzern zählenden Brau Union Gruppe. 2008 wechselte sie in die Heineken-Konzernzentrale in Amsterdam. Danach übernahm sie bei L’Oréal Österreich Führungsaufgaben und kam 2016 zu Wienerberger, wo sie Finanzchefin der Division Clay Building Materials Europe wurde. Heute ist sie Chief Operating Officer der Wienerberger Building Solutions and Member of the Managing Board bei der Wienerberger AG.

12.April 2021, 17.00 Uhr

Oliver Auspitz

Nach einem Einstieg in die Medienlandschaft als Reporter, Redakteur und Moderator bei Ö3 und ORF im Jahr 1995 arbeitete er ab Ende 1997 für das Wochenmagazin „News“ und danach am Privatradio-Start des Radiosenders „Antenne Wien“ als Moderator und Programmverantwortlicher. Seit 1999 arbeitet er für die MR Film. Zuerst war er dort als Producer und stellvertretender Chefredakteur tätig, moderierte für den ORF die Reality Soap „Taxi Orange“, sowie andere TV-Formate. Seit 2004 ist er geschäftsführender Gesellschafter und Produzent der MR Film Gruppe und zeichnet für TV-Serien wie beispielweise „Vorstadtweiber“, „Schnell ermittelt“ und die international erfolgreiche Serie „Vienna Blood“ verantwortlich, die gemeinsam mit der BBC produziert wurde.

3.Mai 2021 , 17.00 Uhr

Lukas Walchhofer  

Mit rund 36.000 Kunden in 25 Ländern, 160 Reingewürzen und 365 Gewürzmischungen sowie 12.000 Delikatessen ist die 2005 gegründete „Spiceworld“ bei Hobby- und Profi-Köchen mittlerweile weit über die Grenzen Österreichs hinaus bekannt. Lukas Walchhofer ist Absolvent des Masterprogrammes „Business Manager“ und Geschäftsführer von Spiceworld. Gemeinsam mit dem ehemaligen Hangar-7-Executive-Chef, Roland Trettl baut er das Unternehmen hin zu einem internationalen Player im Gewürz- und Genussmarkt mit einer eigener Marke aus.

19.Mai 2021, 17.00 Uhr

Volker Maiborn    

Er  ist Gründer, Gesellschafter und Geschäftsführer von Maiborn Wolff. Seine operativen Schwerpunkte liegen in der strategischen IT-Management-Beratung, im IT-Projektmanagement, vor allem in CRM-Projekten. Das Unternehmen zählt zu den bemerkenswertesten und führenden Unternehmen im Bereich der IT. Unter dem Motto „Mensch hoch IT“ möchte das Unternehmen das Potenzial von Menschen mit Hilfe der IT heben. Seit elf Jahren in Folge belegt das Unternehmen den Spitzenplatz als bester Arbeitgeber in der IT in Deutschland.

Weitere Informationen:

Folder zur Veranstaltung

Anmeldung (über den Kooperationspartner WIFI Österreich)

Die Teilnahme ist exklusiv für TeilnehmerInnen, Absolventinnen, KooperationspartnerInnen und Vortragende der Universitätslehrgänge der M/O/T/ School of Management, Organizational Development & Technology® in Kooperation mit dem WIFI Österreich möglich.

Moderation:

Rita Faullant und Gernot Mödritscher

Universität Klagenfurt

M/O/T School of Management, Organizational Development & Technology®

In Kooperation mit dem WIFI Österreich

Unterstützt durch das Wirtschaftsforum der Führungskräfte Kärnten