EFMD

Vollmitgliedschaft bei der European Foundation for Management Development (EFMD)

Die EFMD (European Foundation for Management Development)Vollmitgliedschaft bietet uns die einmalige Gelegenheit, Teil eines führenden internationalen Netzwerks auf dem Gebiet der Management-Entwicklung zu sein.

Durch den unbegrenzten Zugang zu einem globalen Netzwerk von Management-Ausbildung, Unternehmen, Organisationen des öffentlichen Sektors, Hochschulen und Business Schools sowie durch den Austausch mit anderen internationalen Mitgliedern können wir aktiv an den neuesten Entwicklungen in der Management-Ausbildung mitwirken.

Die EFMD ist eine internationale Non-profit-Organisation mit mehr als 780 Mitglieds-organisationen in 80 Ländern und akkreditiert auch Hochschulen, Business Schools und Studienprogramme nach EQUIS (European Quality Improvement System) bzw. EPAS (EFMD Programme Accreditation System).

„Ziel der M/O/T® Management School der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt ist es, die einheitlichen, europäischen Qualitätsstandards für Business Schools mittels der EQUIS-Akkreditierung zu erfüllen und somit den Qualitätsbeweis anzutreten, den internationalen Maßstäben genüge zu tragen“, so ao.Univ.-Prof. Dr. Robert Neumann.

Kooperationen

Kooperationen bestehen hinsichtlich der Gestaltung von Lehrinhalten, der Erweiterung der Programmvielfalt, der Organisation von Veranstaltungen, dem Referentenaustausch, der Qualitätsentwicklung und -sicherung, der Forschung und dem Mix an TeilnehmerInnen mit folgenden Unternehmen/Organisationen/Institutionen:

Die WIFIs in Österreich

unsere Management-Lehrgänge, wie z.B. der MSc-Lehrgang Business ManagerIn werden seit  mittlerweile 10 Jahren in Kooperation mit den WIFIs durchgeführt.

  • Seit mehr als 60 Jahren kompetenter Partner für die berufliche Aus- und Weiterbildung.
  • Der größte Weiterbildungspartner für Österreichs Wirtschaft
  • 300.000 Kundinnen und Kunden jährlich
  • 25.000 Kurse, Seminare und Lehrgänge pro Kursjahr
  • Präsent in allen Bundesländern mit 9 Landes-WIFIs und mehr als 80 Geschäftsstellen

IfM – Institut für Management Salzburg

Das Institut für Management in Salzburg ist ein führender Dienstleister in den Bereichen Personalentwicklung und Ausbildung.

Die TeilnehmerInnen sollen durch eine fundierte, moderne und praxisnahe wirtschaftswissenschaftliche Ausbildung befähigt werden, Unternehmen bzw. größere Unternehmenseinheiten erfolgreich zu führen, um damit im immer härter werdenden nationalen und internationalen Wettbewerb bestehen zu können.

  • Topaktuelle, berufsbegleitende Ausbildungsangebote in Kleingruppen
  • Individuelle und maßgeschneiderte Ausbildungskonzepte für Firmen
  • Praxisorientierte Wissensvermittlung durch renommierte DozentInnen
  • Die Möglichkeit Ihre erworbenen Fähigkeiten sofort einzusetzen
  • Eine besondere Lernatmosphäre im Schloss Leopoldskron
  • Persönliche Betreuung durch DozentenInnen und IfM-Team, sowie
  • zahlreiche begeisterte IfM-Alumni aus Österreich und Deutschland!

Partner

Wir verstehen Lehrende, Lernende, d.h. Trainer und Teilnehmer sowie kooperierende Organisationen und Institutionen als Partner, mit denen es gilt, in konstruktiver Zusammenarbeit Qualität und Ergebnis von Lernprozessen ständig zu optimieren.

Trainerfakultät: Als Lehrende agieren Professoren, Hochschullehrer und erfahrene Trainer der Alpen-Adria Universität und kooperierender Institutionen und Experten der Unternehmenspraxis.

Referenzen: Begeisterte AbsolventInnen unserer Programme, interessierte TeilnehmerInnen unserer Veranstaltungen, zufriedene Kunden unserer Inhouse-Aktivitäten sind unsere beste Referenz.