Stolze Jung-AkademikerInnen der Firma Sandvik Zeltweg

Am Montag, den 04. Februar 2013, fand die erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen der Firma Sandvik Mining and Construction GmbH und der M/O/T School of Mangement, Organizational Development and Technology® der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt ihren krönenden Abschluss in der feierlichen Diplom- und Zeugnisverleihung.

Mit Anfang des Jahres 2011 wurde der Universitätslehrgang „International Leadership (MAS)“ als Inhouse-Programm für die Firma Sandvik in Zeltweg konzipiert und eingerichtet. Die Lehrinhalte wurden auf das Unternehmen abgestimmt und somit konnte sichergestellt werden, dass das vermittelte Wissen unmittelbar im täglichen Arbeitsumfeld der 10 TeilnehmerInnen angewendet werden kann.

Wie schnell vier Semester vergehen, davon konnten sich sowohl die AbsolventInnen als auch ihre Angehörigen und Freunde bei der Zeugnisverleihung überzeugen.

Die Festredner, Herr ao.Univ.-Prof. Dr. Robert Neumann als wissenschaftlicher Leiter des MAS-Programmes und Herr Dr. Klaus Sapetschnig als HR-Verantwortlicher der Sandvik Mining, betonten in ihren Ansprachen den Ehrgeiz der AbsolventInnen, berufsbegleitend diesen MAS-Lehrgang erfolgreich abzuschließen und würdigten den Einsatz und die immer währende Motivation der 10 stolzen AbsolventInnen. Herr Prof. Dr. Neumann gab bei der Eröffnung noch einmal eindrucksvoll einen Überblick über die wichtigsten Eckdaten zum Lehrgang wie u.a. die Dauer von vier Semester mit 10 Blockveranstaltungen jew. von Montag bis Samstag, 13 Unterrichtsfächer in englischer Sprache und auch die Erstellung der Master Thesis in englischer Sprache. Das beeindruckte nicht nur die ZuhörerInnen, sondern auch die ebenfalls erschienenen Mitglieder des Management-Board der Sandvik Zeltweg. Herr Dr. Sapetschnig freute sich auch darüber, dass unter den 10 AbsolventInnen gleich drei eine Auszeichnung entgegennehmen durften.

Der Laudator, Herr Mag. Michael Viet, Geschäftsführer der Sandvik Mining and Construction GmbH, unterstrich in seiner Laudatio noch einmal, wie stolz das Unternehmen auf ihre „Jung-AkademikerInnen“ sei und er sich sicher sei, dass diese nun ein Rüstzeug für die Zukunft und für künftige Führungs-Verantwortung erhalten haben. Dieser Stolz auf ein Unternehmen, das bereits seit 160 Jahren besteht, überträgt sich auf alle MitarbeiterInnen, denn als wichtigste Säule in einem Unternehmen sieht Viet die „Säule Mitarbeiter“ (neben Produktion, Innovation, Partner und Kunden). Sein Dank ging auch an die Kooperation mit der M/O/T® Management School und auch an die Angehörigen der stolzen AbsolventInnen.

Als Vertreterin für eine/n Absolvent/in sprach Frau Martina Kropf-Hasler ebenfalls bewegende Worte und nahm die ZuhörerInnen mit auf ihre „Reiseroute des Lehrgangs“. Anstatt die einzelnen Reiseschritte über die zwei Jahre zu „bloggen“, hat sie für ihre neun Lehrgangs-KollegInnen ein Fotobuch erstellt mit Erinnerungen an die gemeinsame Zeit.

Die Werkskapelle Zeltweg unter der Leitung von Herbert Bauer begleitete den Festakt mit Stücken wie dem „Mürztaler Marsch“ und „Gaudeamus Igitur“ und ließ den Festakt auch beim gemeinsamen Umtrunk stimmungsvoll ausklingen.

Die AbsolventInnen (Thomas Galler, Martina Kropf-Hasler, Gernot Liebminger, Manfred Meier, Thomas Peinsitt, Sven Peissl, Angelika Rautner, Martin Richter, Robert Tazl, Peter Zechner und das Lehrgangsteam (3.v.r.vorne: ao.Univ.-Prof. Dr. Neumann, wissenschaftlicher Leiter und Direktor der M/O/T/® Management Schoo, vorne Mitte: Beate Mr. Kreiner, MBA, organisatorische Lehrgangs-Leiterin,) sowie die Management-Vertreter der Sandvik Zeltweg Mag. Michael Viet (vorne links), BRM John Berdev, Bruno Reumüller, Ing. Gerhard Hubman, Mag. Eduard Lackner, DI Alexander Märk und Dr. Klaus Sapetschnig (vorne rechts) (Foto: M/O/T®Sandvik Zeltweg)

2018-10-12T13:24:52+00:00